August 2017: Neue Motive an der Bauzaungalerie Magdeburg

Der erste Aushang der Motivreihe an der Bauzaungalerie am Breiten Weg/Ecke Danzstraße und die damit verbundene Versteigerung war ein voller Erfolg. Die 12 Tanzbilder des Fotografen Kai Spaete spielten fast 2.700 € für die Theaterballettschule Magdeburg ein.

Trotz mehrfachen Diebstahls ließ sich die Wohnungsbaugenossenschaft Otto von Guericke eG nicht entmutigen und setzt nun mit neuen Motiven des Magdeburger Design-Künstlers Robert Klein die Bauzaungalerie fort.

Zu sehen sind Comics und Grafiken, die erst in seinem Skizzenbuch festgehalten und dann später am Computer farblich nachbearbeitet wurden – eine Verschmelzung von Analogem mit Digitalem.

Die Ersteigerungserlöse kommen u.a. der sozio-kulturellen Vereinigung Meridian e. V. zu Gute. Ziel dieses Vereins ist es, über Projekte und Veranstaltungen zu Bildung, Wissenschaft, Kunst, Sport und Gesundheitsvorsorge die Integration von Menschen jeden Alters zu fördern. Auch jene, die aus anderen Ländern nach Magdeburg kommen.  Robert Klein ist hier ehrenamtlich tätig und gibt Malkurse für Kinder und Jugendliche aus sozial schwachen, kinderreichen und teilweise allein erziehenden Familien. So bleiben sie kreativ, beschäftigt und werden möglicherweise von negativen Einflüssen der Straße ferngehalten.

Diebe werden enttäuscht sein, denn die schrillen Motive sind als Papierdrucke an den Bauzaun geklebt. Die Ersteigerer erhalten ihr Unikat dann auf einer hochwertigen 1,50 mal 1,50 Meter großen Alu-Dibond-Platte.

Die Versteigerung läuft bis zum 21. Oktober um 20 Uhr unter www.bauzaungalerie.de.

Liebe Mieter,

wir schließen nach neuester Einschätzung der Lage bis in den Mai 2020 für den Besucherverkehr, sind aber per Telefon oder per E-Mail erreichbar.

Persönliche Besichtigungstermine können nur in Ausnahmefällen stattfinden.

Wenn Sie eine Wohnung suchen, rufen Sie uns bitte unter Tel. 0391/7261-111 an. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ihr hoffnungsvolles Otto-Team

Schließung für Besucherverkehr - Hinweis!