Datenschutzerklärung für Gewinnspiele

zurück zur Übersicht

Datenschutzerklärung für die Teilnahme an Gewinnspielen

Für die auf unserer Webseite sowie Sozialen Kanälen (Facebook und Instagram) angebotenen Gewinn-spiele erheben und speichern wir die für eine Personalisierung der teilnehmenden Nutzer erforderlichen Daten, um mit ihnen im Fall einer Gewinnausschüttung in Kontakt treten zu können. Wenn sich ein Nutzer für ein Gewinnspiel registriert, fragen wir nach einigen persönlichen Angaben, die für die Durchführung benötigt werden. Abgefragt werden je nach Gewinnspiel: E-Mail-Adresse, Name und Vorname, Anschrift, Telefon-/Mobiltelefonnummer und in Einzelfällen Kommentare/Gewinnspielfrage-Antworten. Die erhobenen Daten sind gewinnspielabhängig und ergeben sich grundsätzlich aus den jeweiligen Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels.

Verantwortlicher

Wohnungsbaugenossenschaft Otto von Guericke eG Vertreten durch den Vorstand Oliver Hornemann und Karin Grasse Scharnhorstring 8/9
39130 Magdeburg

Datenschutzbeauftragter

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter den folgenden Kontaktdaten:
Rechtsanwalt Hendrik Klünder
Raumerstraße 23
10437 Berlin

Zweck

Datenerhebung zur Durchführung von Gewinnspielen und Aktionen zur Verlosung von Wert- und Sachpreisen der Wohnungsbaugenossenschaft Otto von Guericke eG sowie Preisen von Kooperationspartnern auf der Unternehmens-Webseite und Sozialen Kanälen zum Zwecke der Öffentlichkeits-arbeit und Imagebildung des Verantwortlichen und der Erhöhung dessen Bekanntheitsgrades.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b DSGVO, d. h. personenbezogene Daten von Gewinnspielteilnehmern werden uns auf der Grundlage des Vertragsverhältnisses (Teilnahmebedingungen) zur Verfügung gestellt. Es besteht das Recht, gegen die Verarbeitung Widerspruch zu erheben. Den Widerspruch kann an uns gerichtet werden, die Kontaktdaten finden sich zu Beginn und am Ende der Seite (Verantwortlicher).

Speicherdauer

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten (Teilnehmerdaten) werden grundsätzlich nach Abschluss des Gewinnspiels gelöscht. Im Falle eines Gewinns speichern wir die für die Vertragsabwicklung (Abwicklung des Gewinns) notwendigen Daten (Gewinnerdaten) bis zum Ablauf der gesetzlichen bzw. möglicher vertraglicher Gewährleistungs- und Garantierechte. Nach Ablauf dieser Frist bewahren wir die nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Unterlagen des Vertragsverhältnisses für die gesetzlich bestimmte Dauer von 10 Jahren auf. In diesem Zeitraum werden die Daten aus-schließlich für den Fall einer Überprüfung durch die Finanzverwaltung, für Wirtschafts- und Steuer-prüfungszwecke und aus sonstigen gesetzlichen Verpflichtungen erneut verarbeitet.

Empfängerkategorien

Abteilungen des Verantwortlichen, die im Rahmen der Abwicklung des Gewinnspiels die Daten notwendigerweise erhalten müssen (z.B. EDV, sonstige Verwaltungseinheiten, Marketing), Steuerberater, Behörden (Finanzamt, sonstige Behörden) sowie Rechtsvertreter (bei der Durchsetzung von Rechten oder Abwehr von Ansprüchen oder im Rahmen von Behördenverfahren).
Die Daten werden nicht an Empfänger weitergegeben, die mit diesen Daten eigene Zwecke verfolgen. Eine Übermittlung an Empfänger in einem Drittland (außerhalb der EU) oder an eine internationale Organisation ist nicht vorgesehen. Es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung (Profiling). Es ist weder vertraglich noch gesetzlich vorgeschrieben, dass die Daten bereitgestellt werden und es gibt auch keine Verpflichtung dazu.

Rechte betroffener Personen

Als betroffene Person steht Ihnen grundsätzlich das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung und Datenübertragbarkeit im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zu. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hiervon wird die Rechtmäßigkeit der bis zu Ihrem Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt.

Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an:
Wohnungsbaugenossenschaft Otto von Guericke eG Scharnhorstring 8/9
39130 Magdeburg

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in irgendeiner Weise verletzt worden sind, steht es Ihnen frei, bei der Datenschutzbehörde Beschwerde zu erheben.

 


Widerspruch Werbemails und Datenweitergabe

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

zurück zur Übersicht