Datenschutzerklärung Baumpflanzaktion

1. Veranstalter

Veranstalter ist die Wohnungsbaugenossenschaft Otto von Guericke eG, vertreten durch den Vorstand, Karin Grasse und Oliver Hornemann, Scharnhorstring 8/9, 39130 Magdeburg.

2. Geltungsbereich

Am 13. April 2019 führt der Veranstalter die Veranstaltung Baumpflanzaktion 2019 im Hof der Hohen-Straße 14-24 durch.

Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Bedingungen an. Sofern der Teilnehmer neben seiner Person auch andere Personen anmeldet, gelten diese auch für die mitangemeldeten Personen.

3. Teilnahme

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Der Teilnehmer muss sich für die Teilnahme verbindlich anmelden. Hierzu übermittelt er seine personenbezogenen Daten (Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) und die Daten des anzumeldenden Kindes/ der anzumeldenden Kinder (Name, Geburtsdatum, Foto (optional)) an uns. Weiterhin bestätigt er mit seiner Unterschrift und einem Kreuz im Feld „ja“ seine Teilnahme am Veranstaltungstag bzw. die Anerkennung dieser Teilnahmebedingungen.

4. Teilnahmevoraussetzungen

·        Der Teilnehmer ist eine unbeschränkt geschäftsfähige, natürliche Person (Mindestalter 18 Jahre)

·        Der Teilnehmer ist Mitglied der Wohnungsbaugenossenschaft Otto von Guericke eG

·        Geburt eines oder mehrerer Kinder im Jahr 2018 bzw. bis zum Ende der Anmeldefrist am 22.02.2019 im Haushalt des Teilnehmers

·        Rechtzeitige Anmeldung bis zum 22.02.2019

Entscheidungen über Ausnahmen zu den Teilnahmevoraussetzungen obliegen allein dem Veranstalter. Nicht zur Teilnahme berechtigt sind Personen, die durch die Wohnungsbaugenossenschaft Otto von Guericke eG von der Veranstaltung ausgeschlossen wurden.

5. Ausschluss von Teilnehmern

Der Veranstalter behält sich vor, Teilnehmer – auch nach Ende der Veranstaltung nachträglich – bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen sowie offenkundigem Fehlen einer ernsthaften Teilnahmeabsicht auszuschließen. Unvollständige Angaben oder Falschangaben über die Teilnahmeberechtigung, Name, Vorname, Geburtsdatum, Anschrift oder Telefonnummer berechtigen den Veranstalter als Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen grundsätzlich zum Ausschluss des Teilnehmers. Mit dem Ausschluss erlischt ein gegebenenfalls entstandener Anspruch auf die Mitgliedschaft des Kindes. Sie ist zurück zu gewähren.

6. Schenkung der Mitgliedschaft

Das vom Teilnehmer angemeldete Kind/ die angemeldeten Kinder erhalten am Tag der Veranstaltung eine Mitgliedschaft in der Wohnungsbaugenossenschaft Otto von Guericke eG im Wert von 160,00 Euro geschenkt. Für den Erhalt ist die Unterschrift der Personensorgeberechtigten unbedingt erforderlich. Bei Nichtteilnahme kann die Schenkung nicht vollzogen werden und wird auch nicht zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Das Schenkungsversprechen erlischt.

7. Abbruch der Veranstaltung

Der Veranstalter behält sich vor, die Veranstaltung vorzeitig abzubrechen, wenn seine Durchführung unmöglich wird. Dies gilt insbesondere, wenn die Veranstaltung nicht ordnungsgemäß durchgeführt werden kann, so etwa bei höherer Gewalt, Fehlern der Soft- und/oder Hardware und/oder aus sonstigen technischen und/oder rechtlichen Gründen, welche die Verwaltung, die Sicherheit, die Integrität und/oder die reguläre und die ordnungsgemäße Durchführung der Veranstaltung beeinflussen.

8. Haftung des Veranstalters

Jegliche Haftung des Veranstalters wird auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Das gilt insbesondere für Ausfälle jedweder Art (z. B. Störung der Telefonanlagen, Havarien, die zur Schließung der Geschäftsstelle oder des Vermietungscenters führen), die durch technische Störungen verursacht werden oder durch Dritte bedingt sind bzw. für sonstige Beeinträchtigungen im Zusammenhang mit der Übermittlung und/oder Verarbeitung von Informationen, z. B. wenn Dateneingaben nicht dem vom Veranstalter oder Teilnehmer verwendeten System entsprechen, nicht akzeptiert und/oder angenommen werden. Von diesem Haftungsausschluss sind Verletzungen des Lebens, des Körpers und der Gesundheit ausgenommen. Der Haftungsausschluss bzw. die Haftungsbeschränkungen des Veranstalters gelten ebenso für die persönliche Haftung von Vertretern und Erfüllungsgehilfen des Veranstalters oder dessen Arbeitnehmern.

9. Datenschutzerklärung

Die vom Teilnehmer überlassenen Daten werden vertraulich behandelt und nur im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Bestimmungen genutzt. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die im Zusammenhang mit dem Namen des Teilnehmers und der weiteren angemeldeten Personen erhoben werden. Die vom Teilnehmer übermittelten Daten (Vorname, Nachname, Anschrift, Telefonnummer, E-Mailadresse) werden durch die Wohnungsbaugenossenschaft Otto von Guericke eG, Scharnhorstring 9, 39130 Magdeburg, Tel.: (+49) 03 91 / 72 61-0, Fax: (+49) 03 91 / 72 61-273, E-Mail: otto@guericke.de erhoben. Sie werden zum Zweck der Durchführung der Veranstaltung genutzt. Eine Übermittlung an Dritte erfolgt ausschließlich im Rahmen der personalisierten Präsenterstellung für das angemeldete Kind/die angemeldeten Kinder sowie zur Fertigung eines Metallschildes, welches nahe der gepflanzten Bäume aufgestellt wird. In beiden Fällen wird nur der Vorname des Kindes verwendet. Weiterhin wird das optional an uns gesandte Foto des Kindes im aktuellen Mietermagazin „Otto Journal“ veröffentlicht. Die Daten werden so lange gespeichert, ergänzt und fortgeschrieben, wie es der Zweck erfordert, für den die personenbezogenen Daten erhoben werden und der vom Teilnehmer gewünscht ist, sofern keine anderslautenden gesetzlichen Verpflichtungen, wie zum Beispiel Aufbewahrungspflichten nach dem Steuerrecht (10 Jahre) entgegenstehen.

Der Teilnehmer hat das Recht, jederzeit Auskunft über seine von uns gespeicherten Daten zu verlangen. Für den Fall, dass diese Daten unrichtig oder unvollständig gespeichert wurden, besteht das Recht, eine Berichtigung oder Löschung zu verlangen. Der Teilnehmer darf die Einschränkung der Verarbeitung verlangen, wenn er die Richtigkeit der erhobenen Daten bestreitet, die Verarbeitung unrechtmäßig oder der Zweck der Verarbeitung erfüllt ist. Soweit die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu einem bestimmten Zweck aufgrund der Einwilligung des Teilnehmers erfolgt, kann er diese jederzeit widerrufen; bis zum Zeitpunkt des Widerrufes bleibt die Datenverarbeitung jedoch rechtmäßig. Der Verarbeitung der personenbezogenen Daten kann der Teilnehmer jederzeit widersprechen; eine Verarbeitung erfolgt dann nicht mehr. Das Auskunftsersuchen, die Berichtigung, Einschränkung, der Widerruf, die Löschung bzw. der Widerspruch sind durch schriftliche Erklärung an die Wohnungsbaugenossenschaft Otto von Guericke eG, z. H. Frau Juliane Splitt, Leiterin Marketing und Vertrieb, Scharnhorstring 8/9, 39130 Magdeburg oder per E- Mail an otto@guericke.de gegenüber dem Veranstalter zu richten. Mit dem Widerruf der Einwilligung und/oder der Löschung der Daten endet seine weitere Teilnahme an der Veranstaltung.

Der Teilnehmer hat das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, wenn er der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der ihn betreffenden Daten rechtswidrig ist.

10. Aufnahmen

Zu Zwecken der Information und zur Öffentlichkeitsarbeit können Film- und Fotoaufnahmen gemacht werden. Die Teilnehmer der Veranstaltung erklären mit der verbindlichen Anmeldung das Einverständnis mit der Veröffentlichung von Bildern und Fotoaufnahmen der Veranstaltung, auf denen sie erkennbar abgebildet sind, es sei denn, dass die Teilnehmer hierzu ausdrücklich ihr Einverständnis versagt haben.

11. Anwendbares Recht

Die Veranstaltung des Veranstalters unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

12. Rechtsweg

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ein einklagbarer Anspruch auf die Auszahlung der Mitgliedschaft ist nicht gegeben.