Farbige Schatten – eine Entdeckung Otto von Guerickes

In der Jakobstraße ist seit dem 6. März 2018 der Beweis ersichtlich, dass farbige Lichtquellen nicht nur graue, sondern ganz verschieden farbige Schatten erzeugen. Dieses Phänomen hatte unser Namensgeber Otto-von-Guericke (1602-1686) bei seinen Experimenten herausgefunden. Eine Entdeckung, die der französische Künstler Yves Charnay aufgriff und eine Lichtinstallation entwickelte, die nun eines unserer Mietobjekte ziert und die farbigen Schatten für jedermann ersichtlich macht. Ein abendlicher Spaziergang in der Innenstadt Magdeburgs lohnt sich nun noch einmal mehr.

Für Interessierte ist in der MDR-Mediathek noch ein paar Tage ein Beitrag zur offiziellen Eröffnung der farbigen Schatten zu sehen.

 

Liebe Mieter,

wir schließen nach neuester Einschätzung der Lage bis in den Mai 2020 für den Besucherverkehr, sind aber per Telefon oder per E-Mail erreichbar.

Persönliche Besichtigungstermine können nur in Ausnahmefällen stattfinden.

Wenn Sie eine Wohnung suchen, rufen Sie uns bitte unter Tel. 0391/7261-111 an. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ihr hoffnungsvolles Otto-Team

Schließung für Besucherverkehr - Hinweis!