September 2016: Herbstkino im wilden Westen

In Karohemden, Lederstiefeln und mit Cowboyhut empfingen unsere Auszubildenden am 1. September 2016 Ihre geladenen Gäste im Lokschuppen zum 6. Herbstkino im Zeichen des wilden Westen .
Freundlich begrüßt gab es erst einmal eine kleine Stärkung durch Kaffee und Kuchen, währenddessen die Gäste schon einmal auswählen konnten, welchen Film sie sich schauen möchten. Aus drei Wahlmöglichkeiten entschieden sie sich für “Rancho River”, einen klassischen Wild-West-Film. Dann hieß es also: “Film ab!”.

Im Anschluss gab es noch eine kleine Showeinlage durch eine Line-Dance-Gruppe und das jedes Jahr wieder beliebte Bingo-Spiel, bei dem auch kleine Preise gewonnen wurden. Zum Ausklang des Tages gab es noch eine kleine Leckerei vom Grill und dann verabschiedeten unsere Auszubildenden Ihre Gäste in der Hoffnung auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Hier sehen Sie den Wild-West-Nachmittag in einem kurzen Videobeitrag:

 

Und hier sind noch ein paar Bilder vom Wild-West-Nachmittag:

web Herbstkino 2016-57 web Herbstkino 2016-47 web Herbstkino 2016-40 web Herbstkino 2016-30 web Herbstkino 2016-21 web Herbstkino 2016-14 web Herbstkino 2016-13 web Herbstkino 2016-9 web Herbstkino 2016-5 web Herbstkino 2016-1

 

Liebe Mieter,

wir schließen nach neuester Einschätzung der Lage bis in den Mai 2020 für den Besucherverkehr, sind aber per Telefon oder per E-Mail erreichbar.

Persönliche Besichtigungstermine können nur in Ausnahmefällen stattfinden.

Wenn Sie eine Wohnung suchen, rufen Sie uns bitte unter Tel. 0391/7261-111 an. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ihr hoffnungsvolles Otto-Team

Schließung für Besucherverkehr - Hinweis!