Teilnahmebedingungen Windelabo

Teilnahmebedingungen für die Verlosung von Jahres-Windelabos im Ottokar-Babymagazin der Wohnungsbaugenossenschaft Otto von Guericke eG

1. Veranstalter
Veranstalter ist die Wohnungsbaugenossenschaft Otto von Guericke eG, vertreten durch den Vorstand, Karin Grasse und Oliver Hornemann, Scharnhorstring 9, 39130 Magdeburg.

2. Geltungsbereich
Im Zeitraum vom 01.01.2016 bis zum 31.12.2016 führt die WBG Otto von Guericke ein Gewinnspiel für seine Genossenschaftsmitglieder und Mieter durch.
Mit seiner Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden.
Mit der Teilnahme in Form des Absendens des Kontaktformulars über die Homepage www.unser-otto.de/windelabo erklärt sich der Teilnehmer dauerhaft mit den folgenden Bedingungen einverstanden:

3. Bekanntgaben
Soweit nach diesen Teilnahmebedingungen etwas bekannt gegeben wird, erfolgt dies durch E-Mails, Telefonanrufe, Schreiben auf postalischem Wege an die Gewinner oder unter www.guericke.de , https://www.facebook.com/WBGOttovonGuericke sowie www.unser-otto.de. Im Zweifel und bei Widersprüchen sind die Angaben auf den benannten Internetpräsenzen maßgeblich.

4. Unentgeltlichkeit der Teilnahme
Die Teilnahme am Gewinnspiel ist unentgeltlich.

5. Teilnahmevoraussetzungen
Teilnahmeberechtigt sind nur unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen, welche Genossenschaftsmitglieder oder Mieter des Veranstalters sind. Der Eintritt in die Genossenschaft oder der Abschluss eines Mietvertrages mit der Genossenschaft muss dabei jeweils zeitlich vor der Gewinninanspruchnahme liegen.
Mitarbeiter des Veranstalters oder mit ihm verbundene Unternehmen sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

6. Ablauf (Spielregeln)
a) Ab dem 01.01.2016 findet eine monatliche Auslosung des Gewinns statt.
b) Unter allen eingegangenen Einsendungen wird ausgelost.
c) Der ausgelobte Preis wird unter folgender Voraussetzung gewonnen: Der Gewinner ist Mieter oder ist imn Begriff ein Mieter/Mitglied der WBG Otto von Guericke eG zu werden.
d) Der Veranstalter haftet nicht für urlaubsbedingte Abwesenheit, Krankheit oder andere, in der Person begründete Umstände des Gewinnspielteilnehmers, die ihm eine Inanspruchnahme des Gewinnes nicht ermöglichen. Bei Gewinnern mit Behinderung oder Einschränkung der körperlichen Mobilität wird der Gewinn durch den Veranstalter persönlich übergeben.
e) Die Gewinnübergabe an Dritte ist ausgeschlossen, auch bei Vorlage einer Handlungsvollmacht.

6. Ausgelobter Gewinn
Als Gewinn wird vom Veranstalter ein Jahresabo Windeln im Gesamtwert von 180 Euro vergeben. Einmal im Monat wird ein beauftragter Dienstleister ein Paket Windeln im Wert von ca. 15 Euro an die bekanntgegebene Anschrift (im Wohnungsbestand der WBG) liefern.
Gewinne dürfen laut §3 Abs. 1 GWS nicht an Minderjährige ausgegeben werden.
Eine Barauszahlung oder Verrechnung des Gutscheines ist nicht möglich.
Kosten, die dem Gewinner im Rahmen der Inanspruchnahme des Gutscheins entstehen, sind durch ihn selbst zu tragen.

7. Ausschluss von Teilnehmern
Der Veranstalter behält sich vor, Teilnehmer – auch nach Ende des Gewinnspiels nachträglich – bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen, (versuchter) Beeinflussung gleich welcher Art und welchen Umfangs (Manipulation) sowie offenkundigem Fehlen einer ernsthaften Teilnahmeabsicht auszuschließen. Unvollständige Angaben oder Falschangaben über die Teilnahmeberechtigung, Name, Vorname, Geburtsdatum, Anschrift oder Telefonnummer berechtigen den Veranstalter als Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen grundsätzlich zum Ausschluss des Teilnehmers. Mit dem Ausschluss erlischt ein gegebenenfalls entstandener Anspruch auf den Gewinn. Er ist zurück zu gewähren.

8. Datenschutzerklärung
Die zur Teilnahme erhobenen Daten eines Teilnehmers werden für den Zeitraum des Gewinnspiels und nach dessen Ablauf für die Dauer von bis zu einem Jahr gespeichert. Die Daten werden ausschließlich vom Veranstalter zur Durchführung der Gewinnspiels genutzt. Eine Übermittlung an Dritte erfolgt – soweit nicht nach diesen Teilnahmebedingungen zur Durchführung des Gewinnspiels, insbesondere zur Ermittlung des Gewinners vorgesehen oder zur Einlösung des Gewinns notwendig – nicht.
Jeder Teilnehmer willigt mit der Mitteilung seiner Daten zum Zwecke der Teilnahme am Gewinnspiel in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten (§ 3 BDSG) in vorgenanntem Umfang ein.
Er kann vorstehende Einwilligung jederzeit durch schriftliche Erklärung an die Wohnungs-baugenossenschaft Otto von Guericke eG, z.H. Frau Juliane Splitt, Leiterin Marketing und Vertrieb, Scharnhorstring 9, 39130 Magdeburg oder per E- Mail an otto@guericke.de gegenüber dem Veranstalter widerrufen, Auskunft über die von ihm gespeicherten Daten und/oder deren Löschung verlangen, soweit der Veranstalter nicht aufgrund rechtlicher Vorgaben gehalten ist, die Daten weiter vorrätig zu halten. Mit dem Widerruf der Einwilligung und/oder der Löschung der Daten endet seine weitere Teilnahme an der Gewinnspielreihe.

9. Einwilligung in Veröffentlichung von persönlichen Angaben
Mit seiner Teilnahme willigt jeder Teilnehmer ein, dass sein Name, sein Vorname, sein Alter und (aufgezeichnete) Äußerungen sowie gegebenenfalls bei der Gewinnübergabe angefertigte Fotos mit seinem Bildnis – auch als Bewegtbild – im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel durch den Veranstalter im Otto-Journal der Wohnungsbaugenossenschaft, in der regionalen Tagespresse sowie unter www.guericke.de , https://www.facebook.com/WBGOttovonGuericke, www.unser-otto.de  veröffentlicht oder öffentlich zugänglich gemacht werden können.

10. Haftung des Veranstalters
Jegliche Haftung des Veranstalters wird auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Das gilt insbesondere für Ausfälle jedweder Art (z. B. Störung der Telefonanlagen, Havarien, die zur Schließung der Geschäftsstelle oder des Vermietungscenters führen), die durch technische Störungen verursacht werden oder durch Dritte bedingt sind bzw. für sonstige Beeinträchtigungen im Zusammenhang mit der Übermittlung und/oder Verarbeitung von Informationen, z. B. wenn Dateneingaben nicht dem vom Veranstalter oder Teilnehmer verwendeten System entsprechen, nicht akzeptiert und/oder angenommen werden. Von diesem Haftungsausschluss sind Verletzungen des Lebens, des Körpers und der Gesundheit ausgenommen.
Im Weiteren schließt der Veranstalter jede Art von Haftung in vollem Umfang aus, insbesondere für Schäden, die direkt oder indirekt durch das Anbringen bzw. Entfernen von Gewinnspielaufklebern entstehen.
Der Haftungsausschluss bzw. die Haftungsbeschränkungen des Veranstalters gelten ebenso für die persönliche Haftung von Vertretern und Erfüllungsgehilfen des Veranstalters oder dessen Arbeitnehmern.

11. Abbruch des Gewinnspiels
Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel vorzeitig abzubrechen, wenn seine Durchführung unmöglich wird. Dies gilt insbesondere, wenn das Gewinnspiel nicht ordnungsgemäß durchgeführt werden kann, so etwa bei höherer Gewalt, Fehlern der Soft- und/oder Hardware und/oder aus sonstigen technischen und/oder rechtlichen Gründen, welche die Verwaltung, die Sicherheit, die Integrität und/oder die reguläre und die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels beeinflussen.

12. Rechtsweg
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

13. Anwendbares Recht
Das Gewinnspiel des Veranstalters unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Liebe Mieter,

wir schließen nach neuester Einschätzung der Lage bis in den Mai 2020 für den Besucherverkehr, sind aber per Telefon oder per E-Mail erreichbar.

Persönliche Besichtigungstermine können nur in Ausnahmefällen stattfinden.

Wenn Sie eine Wohnung suchen, rufen Sie uns bitte unter Tel. 0391/7261-111 an. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ihr hoffnungsvolles Otto-Team

Schließung für Besucherverkehr - Hinweis!